Reeesooopaaaallll

Resopal. Ein Wort hat mich wieder mal vereinnahmt. und seit in meinem Büro 2 Resopaltische auf den Sperrmüll warten werde ich täglich an dieses schöne Wort erinnert. Oh herrliche Schichtstoffplatten. Laut Wiki bildete sich Resopal aus: „Resina“ das Harz, und „pallida“ die bleich; wegen der farblosen Konsistenz. Das ist mal ein weiblicher Wortstamm. Weich und angenehm. Ich werde es für …

Auffahrunfall

Verfickte Scheiße. grade vor 40 Minuten ist mir an einem Zebrastreifen jemand hinten drauf gefahren. Ich stieg noch aus während mein auto durch den Stoß nach vorne rollte und nannte den Mann lauthals einen „Offensichtlich Augengefickten Hurensohn“, seine Beifahrerin eine „dumm glotzende Nutte“ und seinen Audi, der eine quadartische Form ins Heck meines Bayern gestanzt hatte, eine „abgewichste Schrottkarre“. Nach …

Never forget

Christian von Hagedam-UsenpeterJohann Sebastian MertesbäumlerRuth Derbler-UschingGero von Pfauenstein-RitzelMarianne zu Bärdlingers an der TaubertseeDroste Prünf-Schwartenberg Sie haben alle nie gelebt, aber Ihre Namen stehen für die einzigartigkeit eines lustigen Namen. Und lustige Namen sind immer gut.

Und während ich hier sitze…

…herrscht eine wahnsins starke hitze.*kurzepause*die deiche brechen!*dikeding ding deng dong dongdong, ding deng dong dong, dikeding ding deng dong dongdong, ding deng dong dong* phonetisch richtig widergegebenes stückchen von „Die Deiche brechen“ von Too Strong. An tagen wie diesen durchaus lohnenswert weil so schön eigen-geschichtsträchtig. Immerhin die erste CD die ich mir von meinem eigenen Geld gekauft hatte. (Too Strong …

Der Wein Verschmäher

Grade an einer Studie für eine Dame teilgenommen, die eine Magisterarbeit über das image von Deutschen weißweinen verfasst. Nun gab es auch ein feld in dem man seine eigene meinung zu deutschem weißwein kundtun konnte. Ich bretterte also los, und das will ich euch nicht vorenthalten: „Wie sie bei der Auswertung meiner Bögen sicherlich festgestellt haben bin ich kein Weintrinker. …

Eternity

Ich kann mich noch gut erinnern als ich ca. 1995 das erste mal dieses Video sah. Eine Offenbarung. Nicht wegen dem Lied. Das fand ich damals zu Monoton, und Eurodance kann man generell nur mit einer starken priese selbstironie „genießen“, wovon ich damals noch nicht wirklich ahnung hatte. Aber die Computergrafik des Videos war für damalige verhältnisse dermaßen revolutionär das …

Selbsterkentniss beim E-Mail Schreiben

Ich habe irgendwann erkannt das mein ganzes leben eine Soap ist, die zwischen langweiliger Schmierenkomödie und abgründigem Schwarz-Humor rangiert. Gebracht hat mir diese Erkenntniss aber nix, denn das Drehbuch zu dieser Serie schreibt entweder der Teufel höchstpersönlich oder irgendein Irrer aus den tiefen einer 1qm Zelle, eingekerkert in irgendeinem Heim für Kriminelle Wahnsinnige. Und ich weiß nie wer von den …