1. Ri-ra-rutsch !

Wir fahren mit der Kutsch !

Wir fahren über Stock und Stein.

Da bricht das Pferdchen sich ein Bein !

Ri-ra-rutsch !

Es ist nichts mit der Kutsch !

2. Ri-ra-rittn !

Wir fahren mit dem Schlittn.

Wir fahren übern tiefen See,

da bricht der Schlitten ein, o weh!

Ri-ra-rittn!

Wir fahren mit dem Schlittn!

3. Ri-ra-ruß!

Jetzt gehn wir fein zu Fuß!

Da bricht auch kein Pferdebein,

da bricht uns auch kein Schlitten ein.

Ri-ra-ruß!

Jetzt gehn wir fein zu Fuß.

4. Ri-ra-rutsh!

Wir fahren mit der Kutsch!

Wir fahren mit der Schneckenpost,

wo es keinen Pfennig kos’t!

Ri-ra-rutsch!

Wir fahren mit der Kutsch!

——————————————————————————–

aus Engelbert Humperdincks Oper „Königskinder“, 1910

1. Ri ra rutsch,

wir fahren mit der Kutsch!

Und wenn wir keine Kutsche hab’n,

reiten wir auf Besen an!

2. Ri ra ro,

nun sind wir alle froh!

Wir kriegen eine Kanne Wein,

und brocken Brezel rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.