Tcom – Stress

ohje ohje, mich plagt ein problem besonderen außmases am arbeitsplatz: Morgens, also ab 9:00 wenn ich hier die ersten rechner einschalte, ist praktisch kein Internet vorhanden. (zwischen 2 bis 3 kbits Downstream) Upstream ist allerdings vollstens verfügbar. Im laufe des vormittags wird das Internet dannimemr schneller, und so um12:00 hat es seine volle bandbreite erreicht… das bleibt dann auch so, bis ich feierabend habe (ca. 19:00) was danach geschieht weiß ich nicht… also wann es wieder anfängt mit langsam werden…

telekom angerufen… drt wurde mir dann von einem freundlichen techniker (und er war wirklich freundlich, was selten ist…) erklärt das z.z. bei uns in der gegend an einem backbone rumgedoktert wird… die arbeiten würden bis mittwoch/dienstag gehen… hmm… mal schauen, ob sich diese diagnose bewahrtheitet… allerdings ist mich ein so komisch er fehler noch nie untergekommen…

witzig ist auch das ich dafür verantwortlich gemacht werde… mein chef meinte soeben „ich denke wir müssen da nochmal anrufen“ … … .. …. .. … …… was soll diese scheiße??? der kerl hat gesagt es geht bis donnerstag, warum erneut anrufen??? aber mein chef ist eher vom typus, erst schlagen, dann fragen… einfühlvermögen und verständniss von einfachsten dingen ist da nicht vorhanden… aber was scheert es mich, soll er die scheiße doch selbst machenw enn ihm das was ich tue nicht genug ist… penner.

innerhalb eines monats wären alle Macs kaputt, das netzwerk völlig de-konfiguriert und die drucker würden in flammen aufgehen, sobald man einen druckauftrag abschickt.

EF JU CE KAY WHY OU JU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.