2009 halbzeit

Da man bei myblog inzwischen Geld für die Werbefreiheit eines Blogs nimmt, muss wohl irgendjemand auf die Idee gekommen sein das ein Benefit nicht schlecht wäre. Warum sollte man sonst hier Geld bezahlen wenn es über 20 Bloganbieter gibt die besseren Service, bessere Verfügbarkeit und kompatibilität zu anderen systemen bieten? Also gibt es jetzt wöchentlich anregungen was man schreiben soll. So auch diese woche.

Das Thema lautet „2009: Zwischenbilanz“

dazu gibt es ein paar fragen die man beantworten soll. Tun wir dies und freuen uns:

1. Hat das Jahr 2009 deine Erwartungen bisher erfüllt?
ich stelle keine Erwartungen an Jahre. Wer bereits so vom Leistungsdenken korrumpiert ist sollte sich auf eine Bahre legen und sterben. Man braucht Ziele im leben, wenn diese sich aber verschieben, oder verändern ist das — das Leben?

2. Wie beurteilst du deine bisherigen Leistungen in Schule und Job? Ach Herjeh, Diese Fragen wurden eindeutig von jemandem geschrieben der nicht verstanden hat das Arbeit allein zur Finanzierung des Lebens dient. Wenn man dann auch noch das glück hat das ich habe und einen geilen job hat strengt man sich auch an. Aber ich bewerte meine eigenen leistungen nicht. Das würde bei meiner Selbstverliebtheit zu Größenwahn führen.

3. Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie zufrieden bist du bisher mit dem Wetter 2009?
Oh, ah, das Gespräch wird tiefgründig und wir unterhalten uns nun über das Wetter. Ja, was soll man sagen. schön, ne? soll weiter wärmer werden, ne? wäre schön, ne? ja so 8, ne?

4. Welcher Augenblick war bisher der schönste in diesem Jahr?
Als ich mein Leben wieder entdeckte.

5. Welche Ziele hast du dir für das restliche Jahr gesetzt?
Siehe Frage 1. Aber Moment, ich mag solche Verweis-Antworten nicht, ich sollte etwas schreiben… Nein, doch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.