Voll das Kind, ey!

Mir hat letztens jemand gesagt das ich für mein Alter sehr kindisch wäre. Ich habe darüber nachgedacht und ja, in der richtigen Gesellschaft trifft das wohl zu. Ich wüßte auch nicht ob daran was geändert werden sollte, es sei denn man hat genug vom spaß im/am leben und möchte in zukunft ein ernstes, verhermtes leben führen. Grau, in eine Tasse weinend, den ewigen seelischen Winter zelebrierend.

Und sollte ich jemals zu diesem Entschluss kommen bitte ich meine ebenso kindischen Freunde inständigst darum mich am nächsten Klettergerüst aufzuhängen. Denn dann hätte ich meine selbstdefinition verloren, und so schnell findet man ohne Humor keine neue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.