immer alles gleichzeitig, bitte.

am 24.+25. sind jetzt ca. 5 gute dinge angemeldet. Allesamt Partys, Allesamt besucht von lieben Menschen (zumdinest hauptsächlich), Allesamt wirklich unique und mit recht vorbefreudet. Ich hatte mich auch schon entschieden welche Veranstaltungen ich Besuche.

Dann wurde ich daran erinnert das ich an besagtem WE in einem Überfüllten Viehtransport-Ryanair richtung London sitze, eingeladen von meinem Vater, inklusive meines kleinen Bruders.

Also weder Katzenjammer hören, noch E. sehen, noch auf die „KRASSESTE PARTY SEIT LANGEM“ nach Rb.-Bb. am saturday, noch sonst etwas worauf ich mich heimlich gefreut habe.

Stattdessen in eine Stadt in der die Menschen auf dem Fahrrad erschossen werden. Ohne viel Geld, was man in Großstädten meiner Erfahrung nach braucht um irgendetwas tun zu können, und seelisch völlig unvorbereitet, denn ich habe es erst heute Morgen erfahren.

Herjeh hat der Probleme, gell? Hat er auch. Sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.