Streichen Sie bitte folgendes:

Eine Wand.

Die werde ich, so ich mich denn selbst genügend in den Arsch trete und nicht vorher 429573249857 Dinge erledigt werden müssen, heute in einem angenehmen tiefRot Streichen. tiefRot Matt. Inzwischen bin ich der festen Überzeugung das glänzend geiler ausgesehen hätte. Jetzt habe ich aber bereits ca. 50000 Liter der matten Farbe gekauft. wie schön.

Die Farbe muß man 3 mal streichen. Danach wird ein Blattgold finish vorgesehen, sowie die installation 2er designerlampen aus dem hause „Devironment“ (ok, es waren zwei Wandfassungen aus dem Baumarkt, die dinger die man immer auf dem bau installiert und hinterher mit samt birne wegwirft. ich habe die dinger gemoddet, getweaked und letztendlich ebenfalls mit blattgold „gefinished“. Mal sehen wann die Bude abbrennt.)

Während ich diese Dinger erschuf kam mir die Idee zu einer Lichtinstallation… bestehend aus 8 neonröhen und jede menge handtuchhaltern… Sobald wieder Geldmittel verfügbar sind wird das ebenfalls in angriff genommen…

Tja und zuguterletzt trenne ich mich wohl von meinem Bettsofa. Das Ding hat inzwischen seinen vierten Bezug und der macht es auch nicht schöner. Nun suche ich etwas in richtung Bretz. am liebsten dunkelrot oder schwarz, Leder oder Samt. Gefudnen habe ich schohn was optimales, aber es sollte unter 3000 Euro liegen, und das tat meine entdeckung nicht.

genug geschwafelt, lange keinen so unkoordinierten und pointen losen Artikel mehr geschrieben. schauerlich. guten abend noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.