Feierabend.

Fremden Kot und Erbrochenes aufnehmen • Delinquent ins Maul gekotzt, dann das Erbrochene verschmieren, darin wälzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.