QUARTZ

ja die herrschaften, ich habe mich dazu hinreißen lassen kurz in den QUARTZ-composer von Apple zu spähen, welcher mit OSX-Tiger mitgeliefert wird (Erste DVD, die Developer-Tools installieren).

Naja, jetzt habe ich eine customized version des RSS-reader-screensavers (mit dezenten schädeln und Dunkelrotem, anstatt blauen, Hintergrund) und noch ungefähr 20 andere feldversuche

Ich habe noch nicht alles kapiert, aber das ding ist dermaßen easy zu bedienen das ich auf anhieb die wirkungsweisen kapiert hatte… wirklich zu empfehlen! Und das ganze ohne eine Zeile Code zu schreiben… (okay, ich habe oft Werte eingegeben, aber code war nicht dabei. :-) )

werde später am heutigen abend noch den screensaver mal online stellen… damit man sich nen eindruck verschaffen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.