Ikeas Nils, (ganz was merkwürdiges)

Das ist Nils. Nils kann man zur zeit Live, rund um die uhr auf http://warte-bis-september.de/ bewundern. Das ganze scheint eine interessante art der werbung von IKEA zu sein. Halb viral, denn wie bereits hier geschehen berichten blogs und foren darüber…

Nils kann man auch anrufen und mit ihm reden. Allein die tatsache sich mit 100 leuten täglich unterhalten zu müssen, wobei ich davon ausgehe das 70% dieser anrufer gestörte BigBrother Junkies sind die hier endlich ihr Methadon gefunden haben, lässt darauf schließen das Nils entweder ausgebildeter Schauspieler ist oder er hatte bisher irgendeinen Job im Entertainment oder Public relations sektor.

Die Wohnung ist karg eingerichtet, ich denke ab september wird das zimmer in dem er seine einsamen runden dreht einfach mit Ikea-möbeln bestückt. Das ganze hätte dann den zweck eine weiterführung der in den Ikea-Einrichtungshäusern aufgebauten „Muster-Zimmer“ zu sein. Man könnte so die Ikea-Möbel im täglichen gebrauch zeigen, und wie Menschen mit ihnen Interagieren.

Ein interessantes Konzept, ich werde die woche noch mal reinschauen. Also alter Ikea-Fanatic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.